Auf zum Ferienspaß im Museum

0
52
Ein Ausstellungsstück der Chemnitzer: Sebastian Köpcke und Volker Weinhold, Morphofalter mit Rehschädel, 2016, Privatbesitz Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Helbig Evelyn

Das Schloßbergmuseum und die Kunstsammlungen Chemnitz laden in den Sommerferien zu einer speziellen Familienwerkstatt ein

Chemnitz. Die renommierten Einrichtungen laden zu Sommerferienangeboten ein. So begrüßt das Schlossbergmuseum Unternehmungslustige in der Ausstellung „Zum Fressen gern“. Hier sind Jugendliche eingeladen, Altes in den neuesten Kunstwerken zu entdecken, die den Betrachter staunen und gruseln lassen und gelegentlich Appetit machen.
Anschließend sind die Teilnehmer eingealden, sich selbst an die Zubereitung eines eigenen Stilllebens zu wagen und gestaltet in der historischen Klosterküche des Schlossbergmuseums nach dem jahrhundertealten Erfolgsrezept ein Zusammenspiel von stillen und lebendigen Dingen.

Termine:  13. Juli 2019 // 18. Juli 2019 // 15. August 2019
Dauer:      09:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr
Plätze:     max. 15 Personen je Veranstaltung
Altersempfehlung:    3. bis 6. Klasse
Kosten:    1,50 Euro Materialpauschale pro Teilnehmer.  
Anmeldung: info.kunstsammlungen@stadt-chemnitz.de  oder T +49 (0) 371 488 4447

Hinweis: Die Teilnehmer werden gebeten, eine Kamera oder das Smartphone zur Dokumentation der Ergebnisse mitzubringen.

Die Kunstsammlungen halten ihr Programmangebot unter dem Titel „Über Kinderkunst und die Kunst, Kind zu sein“ bereit.
Hier wird der Frage nachgegangen: Kunst ist „Erwachsenensache“! Stimmt das wirklich? Auf dem Rundgang durch die Ausstellungen des Hauses wird indes schnell klar, dass in der Kunst besonders viel Platz für Kinder ist. Die Teilnehmer lernen berühmte Künstler kennen, die nie verlernten, Kind zu sein. Sie werden eingeladen, im Anschluss an den Rundgang eigene kleine Kunstwerke auf kinderleichte Weise zu gestalten.

Termine:   16. Juli 2019 und 13. August 2019
Dauer:      9:00 Uhr bis ca. 10:30 Uhr
Plätze:     max. 25 Personen je Veranstaltung
Altersempfehlung:    Vorschüler, 1. bis 3. Klasse
Kosten:    0,50 Euro Materialpauschale pro Teilnehmer. 
Anmeldung: info.kunstsammlungen@stadt-chemnitz.de  oder T +49 (0) 371 488 4447