StartTippsPremiere für Linie 912
Samstag, 20. Juli 2024

die heimat sehen

19.1 C
Altenberg
20 C
Marienberg
22.4 C
Flöha
21.4 C
Komotau
19.5 C
Eibenstock

Premiere für Linie 912

Annaberg-Buchholz. Am Sonntag, dem 26. März 2023, findet um 18 Uhr die Uraufführung des Schauspiel-Jugendstücks von Thilo Reffert auf der Studiobühne im Eduard-von-Winterstein Theater in Annaberg-Buchholz statt. Der Autor wird am Premierentag selbst vor Ort sein. Die Regie lag in den Händen von Stefan Behrendt.

Ennos Buslinie ist die 912. Jeden Morgen steigen immer dieselben Menschen in seinen Bus ein: Kinder, die zur Schule müssen, eine Mutter mit ihren zwei Kindern, ein Wachmann, der von der Nachtschicht kommt… Heute hat Leon Geburtstag. Er hat Muffins dabei, die er in seiner Klasse verteilen will. Aber Enno muss eine Vollbremsung machen und die Schüssel mit den Muffins fliegt quer durch den Bus. Alle, die mitfahren, erleben dieses Ereignis aus ihrer eigenen, ganz persönlichen Perspektive.

Weitere Termine: Di, 28.03.2023, 10.00 Uhr | Do, 30.03.2023, 10.00 Uhr |So, 02.04.2023, 15.00 Uhr | Di, 04.04.2023, 10.00 Uhr | So, 23.04.2023, 18.00 Uhr |Mo, 24.04.2023, 10.00 Uhr | Mo, 01.05.2023, 18.00 Uhr | Do, 04.05.2023, 18.00 Uhr | Mo, 08.05.2023, 10.00 Uhr

Kartenpreise: 14,00 € / 8,00 € ermäßigt – Karten: Servicebüro der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH – Tel.: 03733 1407-131 | service@erzgebirgische.theater siehe auch: www.erzgebirgische.theater/ticketshop zudem an der Tageskasse (PM)

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern