Ensemble Drums United trommelt Open air

0
104
Statt Ende Mai in Marienberg wird das Ensemble Drums Unites auf der Waldbühne Schwarzenberg gastieren. Foto: kul(T)our/Daniel Patriasz

Aue/Marienberg. Die Pandemieereignisse machen auch neue Planungen für das Ende Mai geplante artmontan-Konzert mit dem Ensemble Drums United in Marienberg erforderlich. Der veranstaltende kul(T)our-Betrieb des Erzgebirges will dennoch die Veranstaltung nicht auf 2022 verschoben.

Betriebsleiter Uwe Schreier plant stattdessen ein Open-Air-Event am 14. August um 20 Uhr auf der Schwarzenberger Waldbühne. „Sollten kulturelle Termine aller Art in den Sommermonaten wieder verantwortbar machbar sein, schwebt uns ein kleiner Kultursommer im Rahmen der erlaubten Möglichkeiten vor. Alle unsere Einrichtungen arbeiten derzeit an einem entsprechenden Konzept“, so der 59-Jährige. „Das Konzert der artmontan Kulturtage mit dem international hochkarätig besetzten Ensemble Drums United ist nur ein Baustein davon. Wir hoffen, dass wir in Kürze ein konkretes Programm präsentieren können.“

Bereits gekaufte artmontan-Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Alle Informationen hierzu gibt es auf www.artmontan.de oder unter Tel. 03771 277-1601. Die Eintrittskarten können natürlich auch zurückgegeben werden. Ein entsprechendes Rücksendeformular ist ebenfalls auf www.artmontan.de zu finden. Der Kaufpreis wird anschließend auf das angegebene Konto erstattet.