Piraten in Marienberg auf Kaperfahrt

0
157
Schluss mit Klassenzimmer, raus in die natur: Die Baldauf-Villa lädt junge Piraten und solche, die Freibeuter werden wollen, zum Ferienauftakt ein. Foto: Baldauf-Villa

Der kul(T)ourbetrieb des Erzgebirgskreises „Baldauf Villa“ lädt Ferienkinder mit einer Piratenfahrt zum Start in die Urlaubszeit. Der Park des Hauses wird zu einem Meer der Abenteuer.

Marienberg. Räuberische Geschichten, Geheimnisse rund um die Piraterie, Geschicklichkeitsspiele, jede Menge Spaß und Aktion erwartet alle Kinder am Mittwoch, 10. Juli 2019, von 09:00 bis 12:00 Uhr zur Sommerferieneröffnung im Park der Baldauf Villa.

Käpt’n John Tintenfisch und Steuermann Raff, der Gierige sind Piraten und wollen etwas erleben. Also beschließen sie, in See zu stechen. Raff, der Gierige, findet eine Flaschenpost mit einer geheimnisvollen Schatzkarte. Damit beginnt eine abenteuerliche Seefahrt bei der die beiden Seeräuber unbedingt auf die Hilfe aller kleinen Zuschauer angewiesen sein werden.

Das Seeräuberprogramm „Schatzsucher“ vom Karolini-Mitmachtheater wird alle kleinen Freibeuter begeistern.

Klar, dass eine zünftige Piratenflagge dazu gehört. Foto: Christof Heyden

Nick Kedzierski, Kampfsportler aus Chemnitz, wird nach einem sehr gefährlich aussehenden Kampf die Piratenflagge hissen und anschließend in einem Workshop zeigen, wie man sich in einer Notlage selbst verteidigen kann.

Natürlich müssen Piraten wendig und geschickt sein. Dies können die Kinder beim Klettern am Erlebnismobil, bei der Mineraliensuche oder beim Erlernen echter Seemannsknoten testen. (PM)