Ausgeschnorbeltes soll punkten

0
192
Nahezu ein Pflichtgericht im Erzgebirge: Schwamme, also Pilze, samt gebratener Klies, also Klöße vom Vortage, aufgeschnitten und in der Pfanne in Butter gebraten. Foto: Christof Heyden

Die Erzgebirger suchen auch 2018 das Mundartwort des Jahres. Bislang waren die Einheimischen gefordert, jetzt hat die Jury an dem Buchstabenmenü zu löffeln.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.