StartKurzmeldungEinwohnerversammlung zum Hochwasserschutz
Donnerstag, 25. April 2024

die heimat sehen

5.8 C
Altenberg
6.5 C
Marienberg
8.7 C
Flöha
8.1 C
Komotau
5.4 C
Eibenstock

Einwohnerversammlung zum Hochwasserschutz

Freiberg. Zum Hochwasserschutz in der Stadt Freiberg informiert die zweite Einwohnerversammlung dieses Jahres. Zu ihr wird am Dienstag nächster Woche ins Münzbachtal eingeladen. „Wir wollen bewusst vor Ort gehen“, betont Bürgermeister Martin Seltmann. Denn besonders im Münzbachtal waren bei Starkregen wie 2002 und 2013 Probleme aufgetreten.

Was in Sachen Hochwasserschutz mit dem Konzept nun alles vorgesehen ist, stellt Seltmann gemeinsam mit Oberbürgermeister Sven Krüger und Rolf Rothermundt  vom Tiefbauamt am Dienstag, 19. September um 18 Uhr im Speiseraum der Agricolaschule vor.

Neben dem Hochwasserschutzkonzept wird auch die Försterbergbrücke Thema des Abends sein, zu dem darüber hinaus eine Einwohnerfragestunde gehören wird.
Die Einwohnerversammlung richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Freiberg. Sie ist öffentlich.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern