Adlige Bestattungskultur ist Thema

0
84
Schlosskapelle St. Anna mit Gruft auf Schloss Rochsburg“ werden beim Rundgang besucht. Foto: Dirk Hanus

Rochsburg. Adlige Bestattungskultur steht im Blickpunkt einer Sonderführung im Schloss Rochsburg. Am 16. November 2022 zum Buß- und Bettag sowie am 20. November 2022 zum Totensonntag können sich die Besucher auf spannende Zeitreise begeben. Diese beginnt um 13:00 Uhr vor der Museumskasse.

Neben einem kurzen Vortrag wird die Schlosskapelle St. Anna und sogar die Gruft besichtigt, welche sonst verschlossen und nur zu diesem Anlass der Öffentlichkeit zugänglich ist. Doch auch außerhalb der Mauern von Schloss Rochsburg gibt es so manches zum Thema zu entdecken. So führt der Rundgang in die Dorfkirche, in der sich das kunsthistorisch bedeutende Grabmal von Wolf II. von Schönburg befindet.

Tickets ab sofort im Online-Shop erhältlich: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/
Es sollte bitte beachtet werden, dass diese Veranstaltung für Kinder unter zwölf Jahren eher ungeeignet ist.