Barrierefreies Theaterstück im Namen Assisis

0
51
Im Kulturzentrum des Vereins Centro Arte Monte Onore haben umfangreiche Videoaufzeichnungen begonnen. Ein von Autor und Regisseur Piere-Giorgio Furlan erarbeitetes Theaterstück wird coronabedingt umgestaltet. Arnim Schirmer spielt einen Bischoff. Foto: Christof Heyden

Das Rittergut Ehrenberg ist Schauplatz eines ehrgeizigen Theaterprojektes: Vom Kulturprojekt Centro Monte Onore initiiert, spielen 130 Mitwirkende Theater und wissen mit gehandicapten Mitspielern auch Corona zu meistern.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.