StartKurzmeldungVodafone bringt Highspeed-Internet nach Aue
Donnerstag, 23. Mai 2024

die heimat sehen

15.6 C
Altenberg
17.6 C
Marienberg
20.8 C
Flöha
18.2 C
Komotau
15.6 C
Eibenstock

Vodafone bringt Highspeed-Internet nach Aue

Aue. Die große Kreisstadt im Erzgebirge startet ab sofort in das Highspeed Internet-Zeitalter. Wurden hier im Kabel-Glasfasernetz von Vodafone Deutschland bisher nur TV-Programme übertragen, stehen jetzt laut Unternehmensinformation für mehr als 6.500 Haushalte Telefonie und Internet mit bis zu einem Gigabit pro Sekunde im Download zur Verfügung.
Damit surfen Anwohner und Mittelständler um ein Vielfaches schneller im Internet als mit herkömmlichen DSL-Anschlüssen. Der Düsseldorfer Konzern schließt damit die Netzmodernisierung in Aue ab und bringt annährend alle Kabel-Anschlüsse auf Gigabit Geschwindigkeit.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern