Bauhaus inspirierte Männelmacher

0
148
Im Forum des Museums für Keramik und angewandte Kunst in Waldenburg ist ab 28. November die Weihnachtsausstellung bis Januar 2020 zu sehen. Zu den Organisatoren gehören Gastgeberin Sabine Tauscher und Spielzeugsammler Ralf Geisler aus Grünhainichen. Dieser Leuchter ist an der Kunstgewerbeschule in GGrünhanichen entstanden und fühlt sich der Bauhaus-Idee verpflichtet. Foto: Christof Heyden

In Waldenburg ist jetzt neben Keramikarbeiten auch Erzgebirgische Volkskunst zu sehen. Das Verbindende: Die Kunsthandwerker erweisen dem 100-jährigen Bauhausjubiläum ihre Referenz.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.