Besucht die Weihnachtsmärkte im Erzgebirge

0
139
Die Organisatoren der sechs größten Weihnachtsmärkte des Erzgebirges vermarkten ihre Angebote in eeiner Werbegemeinschaft. Frank Roch, der Vereinsfreund aus Frohnau, ziert das Werbefoto. Grafik: Werbegemeinschaft/Olbernhau

Annaberg-Buchholz. Nach 2 Jahren Zwangspause ist die Freude sehr groß, Besucher aus nah und fern auf den Weihnachtsmärkten im Erzgebirge begrüßen zu können. Auch in diesem Jahr werben Freiberg, Annaberg, Marienberg, Olbernhau, Schneeberg und Schwarzenberg für ihre Veranstaltungen, und dies zusammen mit dem Blick für die Besonderheiten jedes einzelnen.


Getreu dem Motto, zusammen sind wir stärker, gibt es in diesem Jahr eine gemeinschaftliche Großplakatwerbung sowie LED-Wände in Dresden und weiteren Großstädten. Gemeinsame Anzeigen in den jeweiligen Weihnachtsmarktflyern, sowie eine Postkartenaktion in einer Auflage von 50 000 Stück auf welcher auch schon die Termine für 2023 beworben werden.

Um auch eine Grundlage für die weitere Zusammenarbeit, über die Weihnachtszeit hinaus zulegen, wurde die Internetseite www.bergstaedte.de freigeschaltet, auf welcher man aktuell die Informationen zu den Weihnachtsmärkten findet, als auch zukünftig die Links zu größeren Veranstaltungen und Festen der 6 Städte.