Kreative beleben Industrieruine

0
287
Die Vorbereitungen für das IBUG Festival in der ehemaligen Buntpapierfabrik Flöha sind angelaufen. Noch erinnern Kunstprojekte an das Treffen im Vorjahr, zudem sind weiterhin eine Vielzahl Zeit und -Sachtzeugen aus Produktionstagen zu finden. Foto: Christof Heyden

Kehrbesen und Schraubenzieher, aber auch Vorschlaghammer und Kärcher-Reinigungssystem sind gefragte Utensilien für Künstler, Kunstliebhaber und Fans der Industriegeschichte. Die Vorbereitung der Neuauflage des Festivals für Industriebrachenumgestaltung (Ibug) ist gestartet.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.