Grenzwert überschritten – FCE doch mit knapp 1000 Fans (update)

0
92

Erzgebirge (PM)Groß- und Sportveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern sind im Erzgebirgskreis bis auf Weiteres untersagt. Landkreis genehmigt für das nächste Heimspiel des FC Erzgebirge Aue bis zu 1000 Zuschauer.

Der erste von insgesamt drei Grenzwerten für die Neuinfektionen mit dem Corona Virus wurde im Erzgebirgskreis überschrittten. Der sogenannten 7-Tage-Inzidenz Wert liegt bei 24 und damit über dem Grenzwert von 20 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen. Gemäß der Sächsischen Choronaschutzverordnung sind Großveranstaltungen mit Publikum mit einer Besucherzahl von über 1000 Menschen bis auf Weiteres untersagt. Nach Bemühungen des Vereins und Geprächen im Landratsamt sind nun doch bis zu 1000 Zuschauer zugelassen.