Freiberg sucht verdienstvolle Freiberger

0
393
Die Bergstadt Freiberg ehrt in diesem Jahr zum 29. Mal einen verdienstvollen Mitbürger für sein ehrenamtliches Engagement. Foto: Christof Heyden

Freiberg. Bis 31. August können Vorschläge im Rahmen der Ehrung des Freiberger Bürgerpreises eingereicht werden. Zum 29. Mal ehrt die Bergstadt 2020 verdienstvolle, ehrenamtlich agierende Mitbürger. Die Einheimischen sind dazu aufgerufen Vorschläge einzureichen.
Im November will der Stadtrat dann die Bürgerpreisträger wählen.
Gesucht sind jene Freiberger, die sich durch ihr überdurchschnittliches Engagement in Sport, Sozialbereichen sowie in Traditions- und Kulturvereinen auszeichnen.
Gewählt werden können nur Bürger oder Vereinsmitglieder der Stadt Freiberg.
Vorschläge sind an die Stadtverwaltung Freiberg, Amt des Oberbürgermeisters, Obermarkt 24
09599 Freiberg zu richten.