Millionenzuschuss für Kulturhaus Aktivist

0
119
Bad Schlema steht als Stätte des früheren Uran-Bergbaus auch mit in der Liste der 22. Standorte der Montanregion Erzgebirge. Foto: Christof Heyden

Der Bund stellt für die Sanierung des Kulturhauses „Aktivist“ in Bad Schlema eine Million Euro zur Verfügung. Das Geld stammt aus dem Programm „Nationale Projekte des Städtebaus“.

Bad Schlema. Kaum eine Region des Erzgebirges steht für den einstigen Uran-Bergbau wie die Region um Bad Schlema. Stellvertretend für das Geschehen erinnert heute noch das Kulturhaus Aktivist an ein kontrovers diskutiertes Kapitel der Zeitgeschichte. Der Zahn der Zeit nagt an dem Gebäudekomplex, Pläne und Planungen wurden vorgelegt und wieder verschoben. Insofern gilt die Zuwendung von einer Million Euro aus einem Bundesprogramm als Signal.
„Das Kulturhaus muss ein Zeugnis des Uranbergbaus im Erzgebirge bleiben“, so Alexander Krauß, (Bundestagsabgeordneter der CDU), der über diese Entscheidung informiert. Mit dem Fördergeld könne die Sanierung beginnen, allerdings würden weitere Fördermöglichkeiten benötigt, weil eine Million Euro nicht ausreichend sind, so der erzgebirgische Politiker im Berliner Gremium. 

Im Außengelände des Kulturhauses erinnern auch Bergbaumaschinen an die Urangewinnung in der DDR. Foto: Christof Heyden

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat am 26. Juni die Entscheidung über 26 neue „Nationale Projekte des Städtebaus“ bekannt gegeben. Die Projekte werden mit insgesamt rund 75 Millionen Euro vom Bund gefördert. Zuvor hatten sich 98 Städte und Gemeinden aus ganz Deutschland beworben. Gleichzeitig mit der Bekanntgabe der Förderprojekte 2020 wird der Projektaufruf für das kommende Jahr gestartet.

Kommunen in Deutschland sind bis zum 22. Oktober 2020 aufgerufen, ihre Bewerbung und Projektskizzen für eine Förderung in 2021 einzureichen. Die Liste der Förderprojekte 2020, der Projektaufruf für 2021, eine Karte aller bisher geförderten Projekte sowie weitere Informationen sind abrufbar unter: www.nationale-staedtebauprojekte.de