Als Schachteln noch hölzern waren

0
200
In der einzigartigen Sammlung Depot Pohl Ströher in Gelenau sind einige der imposnaten Schachteln zu bestaunen. Ein Handwerk, welches einst in vielen Orsten der Region zu Hause war. Foto: Christof Heyden

Zu den früher den Lebensalltag der Erzgebirger mitbestimmenden Tätigkeiten gehörte die Kunst des Schachtelmachens. Heimatforscher wissen die Gründe.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.