StartTipps„Wolle auf Asphalt“ – das Experiment Trabant
Donnerstag, 23. Mai 2024

die heimat sehen

15.7 C
Altenberg
19.5 C
Marienberg
22.2 C
Flöha
20.8 C
Komotau
18.1 C
Eibenstock

„Wolle auf Asphalt“ – das Experiment Trabant

Oelsnitz/E. Die Knappschaft des Lugau-Oelsnitzer Steinkohlenreviers e.V. lädt gemeinsam mit dem Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge am 4. April 2023 zum Schachtgeflimmer ein. Beginn ist 18 Uhr im historischen Speisesaal des Museums.

Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Wolle auf Asphalt“ von Prof. Eberhard Görner.

Im Film erzählen Dr. Werner Lang, ehemaliger Technischer Direktor im VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau und einer der Väter des Trabants, sowie Prof. Dr. Carl Hahn, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Volkswagen und einer der Gründer des VW-Werkes in Zwickau, von der bewegten und bewegenden deutsch-deutschen Autogeschichte. Denn die deutsche Autogeschichte ist ohne die sächsische nicht denkbar. Die vier Audi-Ringe (Audi und Horch in Zwickau, DKW in Zschopau und Wanderer in Chemnitz) verkörpern 1932 die Fusion zu Sachsens Auto-Union.

Der Regisseur Eberhard Görner und Renate Lang, die Witwe von Dr. Werner Lang, werden an diesem Abend zu Gast im Museum sein und freuen sich auf unterhaltsame Gespräche.

Der Eintritt zum Schachtgeflimmer ist frei. Für Speis und Trank ist gesorgt.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern