Literatur im Erzgebirge – Im Erzgebirge Literatur leben

0
244
Die Literatur-Initiative Erzgebirge lädt zum Kennenlern-Treff in die Böttcher-Fabrik Pobershau ein. Grafik: Veranstalter

Pobershau. Erklärtes Ziel der Initiative Literatur im Erzgebirge ist es, das Kulturerbe des Erzgebirges für die Region in unterschiedlicher Weise durch gemeinsames Engagement zu erhalten. In der Böttcherfabrik in Pobershau haben die Akteure ein Haus mit besonderem Flair für ihre Kulturarbeit gefunden. Gerade hier trifft man auf Spuren, die die Menschen hinterlassen haben.

Mit dieser Überlegung wollen sich die Initiatoren um Kulturmanagerin Constanze Ulbricht vom 11. bis 14. Mai 2023 mit verschiedenen Angeboten als „Literatur im Erzgebirge“ der Öffentlichkeit vorstellen.

Daher ergeht auch der Aufruf, dass sich die Organisatoren sehr freuen würden, wenn Autoren, Bibliotheken, Verlage und Partner an Präsentationsständen, mit Lesungen, Veranstaltungen oder an unterschiedlichen Workshops / Gesprächsrunden mitwirken könnten, um so miteinander ins Gespräch zukommen.

Am 13. und 14. Mai 2023 jeweils von 14. bis 18.00 Uhr besteht auch die Möglichkeit, sich mit einem Präsentationsstand zu beteiligen. 

Infos: Website: https://www.literatur-im-erzgebirge.com
Facebook: Literatur im Erzgebirge
Mail: kontakt@literatur-im-erzgebirge.com