Deine Energie für unsere Kohle…

0
113
Noch laufen im Bergbaumuseum Oelsnitz ehrgeizige Modernisierungsarbeiten. Ab Herbst werden aber neue Mitstreiter gesucht, die als Gästeführer in der neuen Ausstellung tätig werden. Foto. Christof Heyden

Oelsnitz/E. Unter diesem Motto sucht das Bergbaumuseum Oelsnitz Gästeführende. Für die bevorstehende Wiedereröffnung sind im Museumsteam Menschen willkommen, welche die künftigen Besuchenden durch das Anschauungsbergwerk führen und je nach Interesse auch weitere Sonderführungen oder Besucherprogramme übernehmen.

Dafür bietet das Haus ab März 2023 einen Volkshochschulkurs an. Hier können sich Interessierte auf die Aufgaben als Gästeführende vorbereiten. Geboten wird eine hochwertige Ausbildung durch das Fachpersonal des Museums sowie externe Fachleute. Sie geben tiefe Einblicke in das Museum mit Anschauungsbergwerk und neuer Dauerausstellung.
Zudem vermitteln sie umfassendes Wissen über den sächsischen Steinkohlenbergbau sowie Kenntnisse zum UNESCO-Welterbeprogramm und der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří.

Weiterhin erfolgen Schulungen in den Bereichen der Kommunikation, der Rhetorik und der Körpersprache. Hilfreiche Informationen über rechtliche Grundlagen für die Tätigkeit als Gästeführende werden ebenso vermittelt. Die Beteiligung wird mit einem Abschlusszertifikat der Volkshochschule bestätigt.
Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei, erwartet wird jedoch die anschließende Durchführung von Gästeführungen im neuen Museum. Dies erfolgt auf der Grundlage einer freien Mitarbeiterschaft gegen Aufwandsentschädigung. Ausbildungsbeginn ist der 1. März 2023.

In den sächsischen Ferien wird pausiert, so dass der Abschluss Ende September 2023 erfolgt. Ausbildungsort ist das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge. Die Zahl der Plätze ist auf 15 Personen begrenzt.

Anmeldung und weitere Informationen erfolgen direkt im Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge telefonisch oder per E-Mail.

Kontakt Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge, Pflockenstraße 28, 09376 Oelsnitz/Erzgeb., Telefon: 037298/93940

vermittlung@bergbaumuseum-oelsnitz.de | www.bergbaumuseum-oelsnitz.de