StartTippsAlaska-Feeling im Erzgebirge
Montag, 4. März 2024

die heimat sehen

4.2 C
Altenberg
5.6 C
Marienberg
7 C
Flöha
7 C
Komotau
4.9 C
Eibenstock

Alaska-Feeling im Erzgebirge

Seiffen. Die Entscheidung ist gefallen, das im Vorjahr abgesagte Internationale Schlittenhunde-Rennen in Seiffen wird nunmehr am 26.2.-27.2.2022 stattfinden. Unter Beachtung der Sächsischen Corona- Verordnung werden zu dem limitierten Wettkampf von Zwei- und Vierbeinern 60 Starter in zehn Kategorien an den Start gehen. Publikum entsprechend 2 G-Regeln willkommen. Das 20. Treffen wird von Lausitzer Sportfreunden initiiert, die sich seit 1994 für dieses Wettbewerbserlebnis stark machen.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern