Initiative Begleitende Hände wird gewürdigt

0
108
Betina Reisch, rechts und Anja Pfeiffer, Mitte, die beiden Koordinatorinnen des ambulanten Hospiz- und Palliativdienstes Begleitende Oederan freuen sich stellvertretend mit Marion Pätzold, links, als eine von 43 ehrenamtlichen MithelferInnen über den Ehrenpreis samt stattlicher Geldzuwendung. Foto: Christof Heyden

Ein spezieller Gruß der gesellschaftlichen Anerkennung hat das Team des ambulanten Hospiz- und Palliativdienstes Begleitende Hände e.V. aus Oederan erreicht. Sie sind Preisträger des bundesweit ausgelobten Förderpreises EngagementGewinner.

Oederan. Mit diesem honoriert die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) in Neustrelitz die Arbeit gemeinnütziger Organisationen. In Oederan wird das Bemühen eines 40-köpfigen Teams von Ehrenamtlern um die hauptamtlichen Koordinatorinnen Anja Pfeiffer und Betina Reinsch gewürdigt, die Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt begleiten.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.