Wanderschuhe werden wieder gemeinsam geschnürt

0
377
Im Herbst vergangenen jahres haben die Olbernhauer ihr gesamtes Wanderwegenetz mit neuen Wanderschidlern ausgerüstet. Die erweisen jetzt ihr nützliches Informationsangebot. Foto: Christof Heyden

Auf Schusters Rappen gibt es für Unternehmungslustige die Region Olbernhau zu entdecken. Das Tourismusbüro lädt jetzt wieder zu geführten Touren ein.

Olbernhau. Der Mai ist gekommen und endlich gibt es nach einer Flut von Corona bedingter Absagen wieder Erlebnisangebote. Die Tourist-Information Olbernhau lädt im Rahmen der saisonal veranstalteten Wanderwochen zu zwei Touren ein.

So soll es am 20. 05.2020 heißen: „Auf den Spuren derer von Schönberg“. 1352 beginnt die Geschichte des Adelsgeschlechts von Schönberg im Raum Pfaffroda – Olbernhau. Auf diese Spuren wird Wanderleiter Matthias Drechsel die Gäste führen.
Der Treff ist 9:30 Uhr am Markt 7 / Eingang Stadtmuseum. Die Strecke umfasst ca. 11 km. 

Am 24.05.2020 soll es ins Spielzeugdorf Seiffen gehen: „Am Kammweg von der Saigerhütte nach Seiffen“, so das Wandermotto. Links und rechts etwas abseits vom Kammweg wird Wanderleiter Erhard König von der Saigerhütte Olbernhau-Grünthal in das Spielzeugdorf Seiffen und zurück führen.
Der Treff ist 9:30 Uhr am Westtor Saigerhütte / In der Hütte 1. Die Tour führt über ca. 20 km.