Letzte Etappe bestimmt von zuhören und ermutigen

985
Seit zehn jahren engagieren sich die Mitglieder des Ambulanten Hospizdienstes Greifenstein. Sie geben Unterstützung in zumeist letzter Etappe eines Lebens. Symbolfoto: Christof Heyden

Seit zehn Jahren engagieren sich auch die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Ambulanten Hospizdienstes Greifenstein Ehrenfriedersdorf. Die zogen jetzt eine Bilanz.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus. Anonyme Anmeldungen können wir leider nicht akzeptieren

Monatsabo 02,99
Halbjahresabo 14,99
(inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.