StartGeschichtenLeuteStadt der sieben Täler investiert in Wanderwegnetz
Mittwoch, 24. April 2024

die heimat sehen

6.2 C
Altenberg
5.9 C
Marienberg
8 C
Flöha
8.2 C
Komotau
3.6 C
Eibenstock

Stadt der sieben Täler investiert in Wanderwegnetz

Nichtalltägliche Fracht hat den Tourismusverein Olbernhau erreicht: Eine Tonne schwer wiegen die Informationen für Wanderer und Radfahrer. Viel Arbeit für Wanderwegewarte.

Olbernhau. 1650 neu von einer Chemnitzer Werbeagentur hergestellte Wanderwegweiser und Informationstafeln wurden auf dem Bauhof der Stadt angeliefert. „Gewichtiges Material, immerhin sind die scheinbar leichten grünen Holzschilder insgesamt eine Tonne schwer“, freute sich Udo Brückner über die Lieferung.
Denn seit geraumer Zeit sind die Olbernhauer daran gegangen, dass gesamte Wander- und Radwegenetzt der Stadt und ihrer Ortsteile samt Ausflugsgebiete neu zu beschildern.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus. Anonyme Anmeldungen können wir leider nicht akzeptieren

Monatsabo 02,99
Halbjahresabo 14,99
(inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern