Wahrheit, Notlüge oder Lüge?

0
59
Zum 13. Mal sind junge Leute im Erzgebirge aufgerufen, ihre literarischen Beiträge vorzustellen und am Nachwuchswettbewerb teilzunehmen. Grafik: Veranstalter

Marienberg. Der renommierte Nachwuchsförderpreis „Literatur im Erzgebirge“ 2022, getragen vom kul(T)our-Betriebs des Erzgebirgskreises „Baldauf Villa“ Marienberg und der Mittelsächsischen Kultur gGmbH Freiberg freut sich über Wettbewerbsteilnehmer, die dieses spannende Thema in ihrem literarischen Schaffen aufgreifen.

Die Organisatoren rufen junge Leute auf, sich zu versuchen und ihre Gedanken und Empfindungen in Hochdeutsch oder Mundart, Lyrik oder Epik niederzuschreiben.

Ziel ist es, schreibende junge Nachwuchstalente zu fordern, zu fördern und der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Mit dem Thema „Von der Lüge und der Wahrheit“ sind alle Mädchen und Jungen zwischen 10 und 21 Jahren aufgerufen, ihre Gedanken in Worte zu fassen und sich am Nachwuchsförderpreis „Literatur im Erzgebirge“ 2022 zu beteiligen.

Einsendeschluss ist der 01.November 2021.

Hier noch der Link zu dem Video bei YouTube…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden