Königliches Treffen bei Nussknackers

0
816
Nussknackermuseum Neuhausen. Prinzessin Manja gehört zum Hofstaat der Nussknackerkönigin in Neuhausen. Die hölzernen Kerle hat sie im Griff. Foto: Christof Heyden

Die Nussknacker-Gemeinde Neuhausen lädt am kommenden Sonntag (19.8.) touristische Würdenträger und Markenbotschafter ins Erzgebirge ein.

Neuhausen. Das renommierte, europaweit bekannte Museum der hölzernen Traditionsfiguren ist Veranstalter des Erfahrungsaustausches der Hoheiten, die in Sachen Brauchtum aber auch des Konsums thronen. „Wir bereiten die 11. Auflage dieses Stell-Dich-Eins der ehrenamtlichen Blaublüter vor“, sagt Uwe Löschner, der Zeremonienmeister. Wie in den Vorjahren haben die Gastgeber im Vorfeld Einladungen an 200 Veranstalter, Vereine und Kultureinrichtungen verschickt, die Königinnen und Könige ernennen, die im Amt bestimmte Eigenheiten repräsentieren. Erwartet werden zwei Dutzend Majestäten. Zu ihnen werden beispielsweise die Bergstadtkönigin, die Schneekönigin oder die Kirschkönigin. Allesamt werden die Teilnehmer für ihre Heimatregionen werben.

Nussknackerprinzessin Manja mit einer hölzernen Königin, jetzt werden echte Würdenträgerinnen erwartet. Foto: Christof Heyden

„Seit 2005 wählen wir die Nussknackerkönigin, unser Hofstaat umfasst neben der aktuellen Majestät Christin Kopitzke weitere 12 Hoheiten, die als Prinzessinnen aktiv für unseren Heimatort werben“, erklärt der Museumchef Uwe Löschner. Ob an Nord- und Ostsee, im Allgäu oder an der Mosel, die adligen Markenbotschafterinnen wissen regelmäßig Publikum für das Erzgebirge zu begeistern. So mancher der bis zu 30.000 Gäste im Besuchsjahr wird durch die zünftigen Offerten der Königinnen auf Neuhausen neugierig gemacht.

Als besonderes Angebot am Sonntag gilt die Fahrt mit dem Ferkeltaxi zwischen Olbernhau und Neuhausen. Dieser Fahrdienst mit der Eisenbahn wird auf der sonst verwaisten Gleisverbindung nur zum Lichterfest angeboten. Der Triebwagenzug rollt heuer zum neunten Mal. Als weiterer Programmpunkt ist eine Modenschau zu den Trends der kommenden Saison 2019 vorbereitet.