StartGeschichtenLandWandernd Wildpflanzen naschen
Donnerstag, 25. April 2024

die heimat sehen

2 C
Altenberg
2.5 C
Marienberg
4.5 C
Flöha
4.3 C
Komotau
2.6 C
Eibenstock

Wandernd Wildpflanzen naschen

In Oederan wird zukünftig Mutter Natur den pfiffigen Speiseplan von Feinschmeckern tatkräftig würzen aber genauso die häusliche Apotheke bereichern helfen. In der Stadt des Klein Erzgebirge eröffnete der sachsenweit erste „EssbareWildpflanzenPark“.

Oederan. Die Offerten klingen reizvoll: Die mit Giersch bedeckte Pizza, mit Mädesüß verfeinerter Met oder die Knoblauchsrauke als pfeffrige Geschmacksnote. Und warum nicht die an Vitamin C reiche Bachbunge mit in die Gemüsebeilage schnipseln oder die Königskerze als heilendes Grün in eine Teemischung geben?  

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus. Anonyme Anmeldungen können wir leider nicht akzeptieren

Monatsabo 02,99
Halbjahresabo 14,99
(inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern