Auf zum swingenden Tanzabend

0
49
Trompeterin Stefanie Klinger und Bassist Thomas Marschner werden ihr Debüt als Gesangssolisten geben. Foto: Brass Thum

Thum. Musik, Tanz und Gesang -„Brass & Dance“ ist einer der musikalischen Höhepunkte im Verein Jugendblasorchester der Stadt Thum und garantiert auch im Jahr 2022 beste Unterhaltung. Im Mittelpunkt steht Brass94, das swingende Ensemble des Vereins, das für sein Publikum in diesem Jahr wieder ein mitreisendes Repertoire erarbeitet hat: „Wir möchten unseren Gästen einen unvergesslichen Abend bereiten. Dafür tauschen einige unserer Musiker sogar ihr Instrument gegen das Mikrofon,“ lässt der künstlerische Leiter Gerd Engelhardt schon einmal ins Programm blicken.

Erstmals dabei sein werden auch die Tänzerinnen der Tanzgruppe Heegilegs: „Die Tänzerinnen gehören zum Drebacher Turnverein e.V. und haben zu einigen der Titel von Brass94 Choreographien entwickelt, die sie am 15. Oktober dem Publikum präsentieren werden. Wir freuen uns schon sehr auf den gemeinsamen Auftritt“, so Dirigent Gerd Engelhardt voller Vorfreude.

Abgerundet wird der Abend durch DJ Martin Hübner, der mit bester Musik dazu einlädt, selbst das Tanzbein zu schwingen und für einen perfekten Ausklang des Tanzabends sorgen wird.