Paket gerät auf Elektroherd in Brand

0
58

Aue-Bad Schlema. In einem Mehrfamilienhaus kam es am Mittwochnachmittag im OT Aue zu einem Wohnungsbrand. Augenscheinlich fing ein auf dem Elektroherd abgestelltes Paket durch ein unbeabsichtigtes Einschalten des Herdes Feuer, wodurch es zum Brandausbruch kam. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden.

Die 26-jährige Mieterin blieb unverletzt und kam bei Verwandten unter, da die Wohnung unbewohnbar ist. Alle anderen Hausbewohner konnten nach Brandlöschung ihre Wohnungen wieder betreten. Die Höhe des entstandenen Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Wegen fahrlässiger Brandstiftung hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. (Kö)