Dem Ostereier-Dieb auf der Spur

0
390
Kein Wunder, dass die Ostergeschenke verschwunden sind. Meister Lampe ist vom Voroster-Schlaf übermannt. Foto: Christof Heyden

Schwarzenberg. Unter diesem Motto wird zu einer vom kul(T)our-Betrieb des Erzgebirgskreises für Kinder und Familien organisierten Abenteuer-Wanderung eingeladen. Auf Spurensuche geht es am Gründonnerstag, 14. April 2022, mit Treff 10 Uhr am Busbahnhof Schwarzenberg.

Im Schlosswald begeben sich die Abenteurer auf Ostereiersuche. An der Bärenhöhle kommt es plötzlich zu einer unerwarteten Begegnung. Voller Entsetzen müssen die Wanderer feststellen, dass sämtliche Osterüberraschungen gestohlen wurden!

Kleine Abenteurer und ihre Begleiter sind bei den Abenteuerwanderungen herzlich willkommen. Mut, Geschicklichkeit und Klugheit sind gefragt, gleichzeitig werden Kenntnisse über die Natur und historische Begebenheiten spielerisch vermittelt.

Die Tour ist geeignet für Kinder im Alter von ca. fünf bis zwölf Jahren. Dauer: ca. 3 bis 3 1/2 Stunden. Bitte unbedingt telefonisch anmelden unter 03774 505851.
Weitere Informationen unter www.schlossschwarzenberg.de.