Schuluhr-Projekt erfährt riesige Resonanz

0
394
In Taura kann die betagte Schul-Turmuhr nun saniert werden. Grafik: Bürgerverein

Taura. Große Freude und zugleich Erstaunen bei den Initiatoren einer Crowdfunding-Aktion in Taura: Die vom Bürgerverein der Gemeinde im Herbst 2021 angeschobene Spendensammlung hat enorme Unterstützung gefunden: Rund 11.400 EUR sind bei dem Aufruf eingesammelt worden.

Anliegen der Aktion ist das ehrgeizige Vorhaben, die betagte Turmuhr am Gebäude der Johann-Esche-Grundschule zu sanieren. Aufgrund von Witterungseinflüssen ist die markante Zeitgeberin in die Jahre gekommen. „Mit diesem Ergebnis hat keiner von uns gerechnet. Wir sind allen Spenderinnen und Spendern sehr dankbar und freuen uns, dass wir mit diesem Betrag unser geplantes Projekt mehr als umsetzen können“, so Jens Werner, Vereinsvorsitzender des Bürgervereins.

Auch der Tauraer Bürgermeister Robert Haslinger freut sich sehr über dieses Ergebnis. „Unglaublich, welchen Zuspruch der Aufruf gebracht hat. Mit dieser Summe kann ein ortsbildprägendes Objekt an unserem Grundschulgebäude in Ordnung gebracht werden.“
Die Aktion zeigt beispielgebend das Miteinander von Gemeinde und dem Bürgerverein, die ihren Mitbürgern herzlich danken.