StartGeschichtenLeuteEin Bergwerk auf dem Buckel zu tragen
Donnerstag, 23. Mai 2024

die heimat sehen

13 C
Altenberg
15.6 C
Marienberg
18.9 C
Flöha
17.5 C
Komotau
16 C
Eibenstock

Ein Bergwerk auf dem Buckel zu tragen

Bergbaugeschichte(n) des Erzgebirges macht Jonas Schmidt en minature erlebbar. Seit über 20 Jahren baut der gelernte Tischlermeister aufwendige Buckelwerke. Die geben raffinierte den Blick frei in das Innenleben des Stollengeschehens unter Tage.

Schönfeld. Dabei gilt die Leidenschaft des Schönfelders der Nachgestaltung des Grubenbetriebs im früheren Silberbergbau der Region. Verblüfft und begeistert reagieren Besucher in seiner Werkstatt oder zu Messen auf dessen handwerkliches Können, die realitätsnahe Szenerie detailreich in Schnittansicht bei beschränkter Platzkapazität des auf dem Rücken zu tragendem Behältnis zu modellieren. Das kleine im Wintergarten des Häuschens eingerichtete Holzatelier gilt unterdessen bei Kunden über Erzgebirgsgrenzen hinaus als geschätzte Adresse.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus. Anonyme Anmeldungen können wir leider nicht akzeptieren

Monatsabo 02,99
Halbjahresabo 14,99
(inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern