Traut euch zum Halloween-Wochenende

0
155
Nervenstarke und kreative Besucher sind zum Erlebniswochenende im Museum Gunzenhauser in Chemnitz eingeladen. Symbolfoto: Christof Heyden

Chemnitz. Ein Erlebnispaket schnürt das Museum Gunzenhauser am Halloween-Wochenende. Am Samstag, 30.10.2021, wird von 15–18 Uhr in die Ausstellung #000000 eingeladen, die der Farbe Schwarz gewidmet ist. In der Druckwerkstatt können ihr Beutel und Masken oder selbst mitgebrachte Shirts mit furchterregenden Motiven bedruckt oder bemalt werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, Laternen zu basteln und anschließend etwas Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen. Um 16 Uhr werden sich die Teilnehmer mit Taschenlampen in die dunkelste Ecke des Museums aufmachen: in den hundert Jahre alten Tresor. Zum Abschluss findet um 17 Uhr eine gruselige Führung durch die Ausstellung statt.
Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres frei.

Am Sonntag, 31.10.2021, geht es ab 18 Uhr zur Film Preview: Das Museum Gunzenhauser lädt nach dem Museumsbesuch zur Suche nach dem perfekten Schwarz ins Kino Metropol ein. Der Film ist eine Ode an die visuelle Vielfalt in einem lichtleeren Raum – eine Reise zur Bedeutung des Dunklen und ein Filmgedicht über einen der ältesten Begleiter unserer Existenz. Wie sieht das perfekte Schwarz aus?

Vielleicht lässt Tom Fröhlichs Film diese Frage offen, aber man ahnt: Hier handelt es sich um einen der ältesten Begleiter unserer Existenz. Und wo könnte man besser über die Bedeutung des perfekten Schwarz nachdenken als im Kino? Jener dunklen Höhle, die uns vor dem Draußen beschützt. Mit dem Museumsticket erhalten gibt es den ermäßigten Eintrittspreis im Kino Metropol.