Auf Reisen mit Mendelssohn Bartholdy

0
43
Das 2. Philharmonische Konzert wird von Jens-Georg-Bachmann dirigiert. Foto: Theater/ Nicos Avraamides

Aue. Zur musikalischen Gastspielreise nach Schottland lädt die Erzgebirgische Philharmonie ein. Am Samstag, dem 16. Oktober 2021 im Kulturhaus Aue und am Montag, dem 18. Oktober 2021 im Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz sind jeweils um 19.30 Uhr alle Liebhaber klassischer Musik zum 2. Philharmonischen Konzert der Spielsaison ‘21/‘22 willkommen. Dirigiert wird der Konzertabend von Generalmusikdirektor Jens Georg Bachmann.

Reisen erweitern unseren inneren und äußeren Horizont. Das suchte auch Felix Mendelssohn Bartholdy in Schottland. Seine Konzertouvertüre und umso mehr seine „Schottische“ Sinfonie beschreiben ein großartiges Panorama, das uns durch alle Lebensherausforderungen zu einem stärkenden, beglückenden Schluss führt.  Auf dem Programm stehen „Die Hebriden“ – Konzertouvertüre op. 26 und die „Die Schottische“ – Sinfonie Nr. 3 a-moll op. 56.