Jubiläumsgäste in Gelenau begrüßt

0
170
Die Sammlung von Spielzeugautos lässt Kinderherzen höher schlagen. Archivfoto: Christof Heyden

Gelenau. Freude beim Team des Depots Pohl-Ströher in Gelenau: Der 200000. Gast seit Bestehen der einzigartigen Schau erzgebirgischer Volkskunst und spezieller Spielzeugsammlungen wurde begrüßt. Erwartet wurde dieser bereits zur Osterschau vor eineinhalb Jahren, indes wurde das Ereignis erst jetzt durch die lange währende Öffnungspause möglich.

Die aus Chemnitz angereiste Familie zeigte sich über den Glückwunsch überrascht. Sie waren auf Empfehlung von Freunden nach Gelenau gereist. Als kleines Präsent wurde ihnen ein Gutschein für den Besuch der Manufaktur der Träume in Annaberg-Buchholz, Blumen und ein weiterer Gutschein für ein Kaffeetrinken in der Konditorei Seidel in Gelenau übergeben.
Nach dem Rundgang waren die Gäste fasziniert von der Fülle und der Breite der Präsentation.  Auch der fünfjährige Sohn der Familie fand es toll, viele Exponate selbst durch Knopfdruck in Bewegung setzen zu dürfen.