Töne von Herzen erklingen vom Schellenberg

0
198

Augustusburg. Der hoffnungsvoll erwartete 2. Augustusburger Musiksommer ist Corona bedingt nach 2021 verschoben worden, doch ein reizvolles Musikerlebnis wird trotzdem geboten: die Turmkonzerte. Weder Eröffnungskonzerte der Jungen Philharmonie Augustusburg am 6. & 7. Juni noch die anschließenden Konzertveranstaltungen noch die Sommergala des Lions-Clubs auf der Waldbühne – die Pandemie zwingt zur Absage der im Vorjahr gestarteten Konzertreihe.

 
Doch einen musikalisch-optimistischen Gruß werden die Akteure um Organisator Pascal Kaufmann auch in diesen Sommer allen Gästen senden. Statt Konzerte wird die neue Reihe „Töne von Herzen für die Welt – Augustusburger Turmkonzerte“ organisiert.

Vom 6. Juni bis 3. Oktober werden jeden Samstag um 18.00 Uhr nach dem Glockengeläut verschiedenste Blechbläser-Formationen wie Waldhörner, Trompeten und Alphörner in der „Stadt mit Weitsicht“ zu hören sein.

Dabei wird sich die die bewährte enge Kooperation von Kirche, Schloss, Stadt und allen Leistungsträgern vor Ort fortsetzen und sich auch in der Wahl der Veranstaltungsorte widerspiegeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden