StartAktuellesStoppuhren bleiben verpackt und Motoren erkaltet
Montag, 15. Juli 2024

die heimat sehen

14.3 C
Altenberg
12.4 C
Marienberg
13.4 C
Flöha
14.1 C
Komotau
11.7 C
Eibenstock

Stoppuhren bleiben verpackt und Motoren erkaltet

Die Gleichmäßigkeitsfahrt auf den Pöhlberg gilt als herausragendes Sportereignis im Erzgebirge. Doch Corona macht jetzt einen Strich durch die Teilnehmermeldung. Der Wettlauf ist abgesagt.

Annaberg-Buchholz. Das Pfingstwochenende ist bei Oldtimerfans und Technikliebhabern eine feste Größe im Veranstaltungsgeschehen. Regelmäßig startet in der Bergstadt ein reizvoller Vergleich: Welch Takt- und Zeitgefühl zeigen Lenker auf Motorrad und im Auto, den Pöhlberg in zwei Auffahrten zu bezwingen. Zum 23. Mal sollte 2020 zum Gleichmäßigkeitswettfahren der vom ADAC unterstützen Veranstaltung eingeladen werden. Schade, das Kräftemessen der besonderen Art muss am kommenden Sonnabend ausfallen.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern