StartKurzmeldungAngebot für psychologische Gespräche in psychischen Notsituationen
Sonntag, 4. Juni 2023

die heimat sehen

6.8 C
Altenberg
3.2 C
Marienberg
4.8 C
Flöha
8.8 C
Komotau
3 C
Eibenstock

Angebot für psychologische Gespräche in psychischen Notsituationen

Mitteilung aus dem Erzgebirgsklinikum Annaberg

Angebot für psychologische Gespräche in psychischen Notsituationen

Für Patienten als auch für Menschen in ihren Gemeinden werden die soziale Isolation sowie die mit der Corona-Krise verbundenen Ängste zu einer psychischen Herausforderung werden. Deshalb wird die Psychiatrische Institutsambulanz des Erzgebirgsklinikums Annaberg auch weiterhin psychologische Gespräche in psychischen Notsituationen anbieten. Es wird dafür auch Möglichkeiten per Telefon oder Video geben, um direkte Kontakte zu vermeiden, so Dr. med. Ulrich Zönnchen, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.

Betroffene können per Mail einen Termin vereinbaren unter: kpp@erzgebirgsklinikum.de

Alternativ sind direkt psychologische Gespräche oder Terminvereinbarungen unter folgenden Nummern möglich:
(03733) 80-15 76
(03733) 80-18 40
(03733) 80-15 13

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern