Das Preßnitztal putzt sich …

0
255
In einer gemeinsamen Aktion soll am 27. April der Wanderweg im Pressnitztal gesäubert werden. Teilnehmer sind aufgerufen, mit Arbeitsgerät dabei zu sein. Symbolfoto: Christof Heyden

Der Preßnitztalradweg gilt als einer der schönsten im Erzgebirge. Einheimische und Naturliebhaber sind aufgerufen, an einer Putzaktion teilzunehmen.

Jöhstadt. Die Strecke zwischen Jöhstadt und Wolkenstein ist beliebt, teils auf Waldwegen, teils auf dem Bahnkörper der ehemaligen Schmalspurbahn führt sie durch eines der schönsten Flusstäler des Erzgebirges.

Um den sehr gut erschlossenen und durchgängig beschilderte Rad- und Wanderweg auch in diesem Jahr für viele Besucher als attraktive Ausflugsroute zu gestalten, laden die angrenzenden Kommunen Wolkenstein, Großrückerswalde, Mildenau und Jöhstadt zur gemeinsamen Aktion „Das Preßnitztal putzt sich …“ am 27.04.2019 alle interessierten Wanderfreunde, Naturliebhaber und Vereine ein.

„Ziel der Aktion ist es mit den Einwohnern der jeweiligen Kommunen und den ortsansässigen Vereinen, gemeinsam eine Ortsbegehung samt Reinigungs- und Instandsetzungsarbeiten durchzuführen. Selbstverständlich sind auch Gäste und viele weitere helfende Hände sehr gerne willkommen“, freut sich Michael Gürtler von der Stadtverwaltung Jöhstadt.

„Verschiedene Gruppen mit Gemeindevertretern laufen bzw. fahren den Weg ab und sammeln Unrat, Müll usw. auf, schneiden ggf. junges Gehölz an Brücken ab, richten oder schrauben die Beschilderungen fest, waschen und reinigen Wanderschilder und fotografieren die Beschilderung zur Dokumentation.“
Unterwegs wird natürlich die ein oder andere Rast eingelegt, die Gelegenheit für einen Imbiss bietet und somit auch das gemeinsame Wandererlebnis nicht zu kurz kommt.

Der reizvolle Wanderweg führt auch entlang der Strecke der Schmalspurbahn. Foto: Christof Heyden

Neben Wetter angepasster Kleidung, werden die TeilnehmerInnen gebeten Arbeitshandschuhe und falls vorhanden einfache Werkzeuge wie Müll-Greifzangen, usw. mitzubringen. Müllbeutel sowie Reinigungsutensilien werden durch die einzelnen Kommunen bereitgestellt.

Folgende Teilaktionen sind an diesem Tag geplant:
Jöhstadt, Start: ca. 09:00 Uhr Treffpunkt: Jöhstadt, Skihütte, Schmalzgrube Bahnhof, Ablauf: Ab 11.30 treffen sich alle am Andres Gegentrum Stolln zum Grillen. Weitere Informationen: Die entfernten Hölzer legen wir gleich auf das Maifeuer an der Gaststätte Wildbach

Mildenau, Start: ca. 09:00 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Steinbach
Ab 11.00 Uhr treffen sich alle am Preßnitztal-Museum in Niederschmiedeberg. Durch die Freiwillige Feuerwehr wird ein Imbiss bereitgestellt werden.

Großrückerswalde
Start für Großrückerswalde: ca. 09:00 Uhr
Treffpunkt 1 : Wanderparkplatz Streckewalde: Aktionsrichtung Niederschmiedeberg
Treffpunkt 2: Feuerwehr Niederschmiedeberg: Aktionsrichtung Streckewalde.

Wolkenstein
Start Wolkenstein: 10:00 Uhr wird mit dem Rad an der Kunststube Brantz in Richtung Niederschmiedeberg gestartet.