Dienstag, 11. Dezember 2018
Start 2018 Juni

Monatliche Archive: Juni 2018

Saydaer Chronisten feiern

Ein Fachwerkhaus als kulturelles Gewissen einer Bergstadt: In 17 Räumen erzählen 7000 Ausstellungsstücke Saydaer Heimatgeschichte.

Musik aus der Tüte

Das wird ein Blasen und Trommeln: Eibenstock erlebt am 7. Juli eine Neuauflage des internationalen Schalmeien- und Guggentreffen.

Dieter Pfortner neuer IHK-Präsident

Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Chemnitz wählt neuen Präsidenten und nennt Fachkräftemangel als großes Geschäftsrisiko.

Schussfahrt mit Flyline

Da bahnt sich ein neues Freizeitspektakel an: Am Fichtelberghang wird derzeit eine besondere Schlittenbahn errichtet. Attraktives Angebot für Touristen.

Echt Knorke, die Gurke

Fußballfans fiebern dem Sonnabend entgegen. Am Abend geht es für die Deutsche Elf im russischen Sotschi schon um alles bei dieser Weltmeisterschaft 2018.

Wer kennt Bitte(r)silich und Frieslich?

Das Heimatmuseum Hormersdorf gilt als Besuchsziel für jene, die die Lebensweise der Erzgebirger noch vor dem Einzug der digitalen Technik kennen lernen wollen.

Auf zum öffentlichen Campus- und Sportfest

Die Technische Universität Chemnitz lädt am Mittwoch, dem 27. Juni 2018, zum Campus- und Sportfest ein. Erstmals findet parallel dazu der „Tag der Gesundheit“ statt.

Hansel hämmert, en minature

Klapp, klipp, klapp – das Hammerwerk rattert dank surrendem Wasserrad wie geschmiert. Das Frohnauer Denkmal hat jetzt in Borstendorf einen Standort.

Ausgebimmelt? Von wegen altes Eisen!

Markante Klangkörper verbinden jetzt Hartha, Memmendorf und Frankenstein: Die drei Ortsteile verbindet ein akustisches Signalsystem und lässt die Flecken zusammenrücken.
video

Der Kalender „Erzgebirge 2018“ von Petr Mikšíček

Der tschechische Filmemacher Petr Mikšíček hat einen wunderschönen Videokalender über das Erzgebige gestaltet.

Rollende Repräsentanten wieder daheim

Zum 11. Mal feierte Frankenberg mit Gästen aus nah und fern ein gelungenes facettenreiches Sommerfest. Drei Tage waren Einheimische auf den Beinen.

Gaudiwettfahrt auf der Flöha

Noch herrscht Idylle in der Flussaue bei Hohenfichte. Doch bald wird der Wasserabschnitt Schauplatz emotionsgeladener Auseinandersetzungen auf der Flöha.

Block title