Erzgebirgisch im Prater Wien

3160
Drei Jahrzehnte stand Gerda Agten als Sängerin im Rampenlicht. So manche sehr geschätzte Musikaufnahme hat sie mit eingespielt. Foto: Christof Heyden

Erzgebirgische Mundart dargeboten im Prater von Wien oder auf der Pressefestbühne von Lissabon: Gerda Agten brachte der heimische Zungenschlag auf internationale Bühnen.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus. Anonyme Anmeldungen können wir leider nicht akzeptieren

Monatsabo 02,99
Halbjahresabo 14,99
(inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.