Adventszeit, und das Erzgebirge verwandelt sich in ein Weihnachtsland. Nicht von ungefähr pflegen die Einheimischen zum Jahresende in zünftiger Weise ihr Brauchtum. Von den Bergleuten begründet, bestimmen gerade in dieser Jahreszeit Traditionen und Lebensweisheiten das Miteinander. Märkte, Messen, Gottesdienste, Hutzenabende und Bergparaden prägen die Region. Mitmachen, Erleben und Weitergeben heißt unsere Devise.