Gelenau (RC): Der wahrscheinlich größte Weihnachtsberg der Welt zählt zu den Neuerwerbungen des „Depot Pohl-Ströher“ in Gelenau. Fast ein halbes Jahr hat es gedauert. Jetzt steht er wieder so da, wie ihn sein Erbauer, Walther Arnold, in den fünfziger Jahren gestaltet hat. Techniker Siegfried Seidl hat die verschiedensten Antriebstechniken saniert. Er bewundert vor allem die Raffinesse und die Vielfalt der verschiedenen Antriebssysteme.


Das "Depot Pohl-Ströher“ in Gelenau zeigt seine Schätze zweimal im Jahr. Immer zur Weihnachtszeit und um Ostern herum jeweils Freitags bis Sonntags ist von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter: www.lopesa.de



Autoren:
Brigit Landherr, Dietmar Hösel,
Kamera: Dietmar Hösel,
Schnitt: FMR GmbH Chemnitz
Wir danken den Mitarbeitern des Depot Pohl-Ströher für die freundliche Unterstützung.
Fotos vom Depot Pohl-Ströher: Christof Heyden Dietmar Hösel
Fotogalerie
Fotogalerie
Fotogalerie
Fotogalerie
Fotogalerie
Fotogalerie
Zurück  Fotoserie 1/2  Weiter