Ein neuer Anlauf startet in der Bergstadt Schneeberg, nach verregnetem Versuch soll jetzt der Stadtpark ergrünen.

Schneeberg. Die Stadtverwaltung Schneeberg ruft zum Arbeitseinsatz im Stadtpark auf. Nachdem die geplante März-Aktion buchstäblich ins Wasser gefallen ist, lädt Bürgermeister Ingo Seifert nun erneut alle Einwohner der Stadt zur Mitarbeit auf. Am Samstag, den 22. April 2017, soll in der Zeit von 9 bis 12 Uhr die grüne Lunge der Stadt von Unrat befreit werden..
Treffpunkt ist 8.45 Uhr am Ehrenmal. Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Platz unter den Linden. Um das Tragen von Arbeitskleidung und festem Schuhwerk wird gebeten. Für das leibliche Wohl während bzw. im Anschluss an den Arbeitseinsatz sorgen die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schneeberg. (PM/hy)