Auf zum öffentlichen Campus- und Sportfest

0
68
Die Sport- und Spielfeste der TU Chemnitz zeichnen sich immer wieder durch innovative Disziplinen aus. Archivfoto vom zurückliegenden Spieleabend, bei dem Sortier-Geschick gefragt war. Foto: Christof Heyden

Die Technische Universität Chemnitz lädt am Mittwoch, dem 27. Juni 2018, zum Campus- und Sportfest ein. Erstmals findet parallel dazu der „Tag der Gesundheit“ statt.

Chemnitz. Das Veranstaltungsareal erstreckt sich auf dem Campus an der Reichenhainer Straße vom Vorplatz der Mensa bis hin zum Sportplatz am Thüringer Weg.  Das abwechslungsreiche Bühnen- und Rahmenprogramm lädt Gäste von Jung bis Alt aus der Universität, der Stadt und der Region zum Mitmachen und Mitfeiern ein. Zudem präsentieren sich studentische Initiativen, mehrere Bereiche der Universität sowie externe Partner der TU. Auf der Bühne in der Nähe des Sportplatzes findet während der gesamten Veranstaltung ein Rahmenprogramm statt: Zu hören, zu sehen und zu erleben sind die TU Big Band, der Poetry Slam von Eric Leichter zur Chemnitzer Kulturhauptstadt-Bewerbung, „bewegte Pausen“ mit DJ Luisito sowie indische Tänze. Der Eintritt zu allen Programmpunkten ist frei.

Auf Großbildwand können Fans das WM-Spiel Deutschland gegen Südkorea verfolgen. Foto: Christof Heyden

Abseits der Wettbewerbe erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm: So steht das runde Leder im Mittelpunkt beim Public Viewing am Sportplatz, wo ab 16 Uhr des WM-Spiel Südkorea gegen Deutschland auf der LED-Wand des Trucks der Wernesgrüner Brauerei übertragen wird.
Von 15.30 Uhr bis 21.30 Uhr steigt ein Fest der Farben, zu dem die Indischen Studierenden der TU Chemnitz einladen. Beim „HOLI Festival – Colors of TUC“ wird ausgelassen gefeiert, man bestreut sich unter anderem gegenseitig mit gefärbtem Puder, das vor Ort verkauft wird.
Ab 22:00 Uhr startet schließlich eine Mega-Party in der Mensa mit DJ Shusta und Marc Suono.