Wir müssen reden

0
180

Augutusburg. unter dem Titel „Livetalk#politik“ startete in Augustusburg eine neue Gesprächsreihe. Initiator und Moderator ist der Augustuburger Bürgermeister Dirk Neubauer: „Es gibt einiges zu besprechen zwischen Politik und Bürgern. Besonders bei uns im Freistaat, in dem die AfD die stärkste Kraft wurde, sitzt der Schock tief. Wir wollen mit Blick auf die Wahl 2019 versuchen, ein wenig Orientierung zu geben und Politik jedem zu öffnen.“.
Erster Gast war der sächsische Wirtschaftsminister Martin Dulig. „Wir als Politiker brauchen uns gar nicht hinzustellen, und Programme zu verkünden. Es geht darum wieder Brücken zu bauen, zuzuhören, ins Gespräch zu kommen, Vertrauen zu gewinnen…“ so Martin Dulig.
Das Gespräch wurde live in das Internet gestreamt. Als das Thema Digitalisierung zu Sprache kam, brach dann erst einmal der Livestream zusammen. Wie Veranstalter Dirk Neubauer versichert, gab es natürlich ein Back-Up. Das gesamte Gespräch wird in den nächsten Tagen vollständig auf dem Youtubkanal „Politiklive“ zur Verfügung stehen.

Am 08. Juni wird der sächsische liberalen Politiker Holger Zastrow zu Gast sein.