Trau Dich – mach mit!

0
407
Das Thema Zeit ist in eigenen Literaturstücken zu bearbeiten. Foto: Christof Heyden

Nachwuchspreis Literatur im Erzgebirge sucht talentierte junge Leute zwischen zehn und 21 Jahren. Ausschreibungsfrist endet am 31. Dezember 2017.

Marienberg. Junge Künstler brauchen Entfaltungsmöglichkeiten. Und so fördern der Erzgebirgskreis und der Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen junge Talente. „Trau Dich Wettbewerb“ heisst das Projekt des Kul(T)ourbetriebes im Erzgebirgskreis. Hier haben Einsteiger die Möglichkeit, sich unter Anleitung erfahrener Lehrmeister in den Bereichen Musik, Kunst und Literatur zu verwirklichen.
Constanze Ulbricht vom Organisatorenteam sagt: „Traut Euch am Nachwuchspreis Literatur im Erzgebirge 2018 in der Baldauf Villa in Marienberg teilzunehmen!“

Und sie informiert:
Zum Thema der Neuauflage steht:  „ Z E I T“.
Hey Du! Hast Du mal ´ne Sekunde? Willst Du Dir mal eine Minute Zeit nehmen und eine Stunde darüber nachdenken? Was dann nach einem Tag überlegen, einer Woche daran arbeiten und einem Monat Geduld daraus wird,  wirst Du in einem Jahr erleben!

„Gewöhnliche Menschen überlegen nur, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht, sie auszunutzen“, sinnierte einst der Philosoph Arthur Schopenhauer und würde zufrieden lächeln, könnte er Euch junge Autoren beim Tüfteln von Texten und Gedichten sehen.

Halte deine Ideen schreibend fest und bewirb dich mit deinen Texten um den Nachwuchsförderpreis Literatur im Erzgebirge 2018.

Gefragt sind junge Leute zwischen 10 und 21 Jahren jung, die im Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen wohnen.

Einsendeschluss ist der 31.12.2017 (Datum des Poststempels).

Nähere Informationen unter: www.baldauf-villa.de oder www.literatur-im-erzgebirge.de