Eiskaltes Hobby: Opa begeistert Enkel

0
686
Eisbader: Jürgen Wolf beweist dies. Eine drei Zentimeter dicke Eisschicht gilt es vor dem Bad wegzuräumen. Foto: Christof Heyden

Jürgen Wolf ist Winterschwimmer. Der Begründer der Eisbadergruppe Polarfüchse Eppendorf sucht wieder abgehärtete Mitschwimmer.

Eppendorf. Mit einem frostigen Jahresabschlussbad hat Jürgen Wolf den Staub der vergangenen zwölf Monate endgültig abgespült. Während Winterschwimmer zu Neujahr medienwirksam ins eiskalte Nass springen, drehte der 68-Jährige am letzten Wochenende 2017 eine kurze Runde im Freibad seiner Heimatgemeinde. Seit Jahrzehnten frönt er dieser Kreislauf treibenden Leidenschaft.

Opa Jürgen Wolf beim Eisbad mit den vier Enkeln. Foto. Christof Heyden

Neuerdings bekommt der Opa Verstärkung: Seine Enkel tauchen wagemutig mit ins kühle Element ab. Das Thermometer zeigte an diesem Wintertag ein Grad Wassertemperatur und zwei Grad Lufttemperatur an.

1983 gründete Jürgen Wolf die Eisbadergruppe Polarfüchse, um die es aber in den zurückliegenden Jahren mangels Enthusiasten still geworden ist. „2018 begehen wir das 35. Gründungsjubiläum unserer Truppe, da haben wir uns nun wieder einen Ruck gegeben“, so der gestählte Sportsmann. Und der würde sich mit seinen Familienmitgliedern freuen, weitere abgehärtete Mitschwimmer zu finden. Treff jeweils Samstag 14 Uhr im Freibad Eppendorf.